MENTALE GEBURTSVORBEREITUNG | MARIE KRAMER-SCHMIDT

Datenschutz-
erklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Marie Kramer-Schmidt | Rhöner Babyglück - Mentale Geburtsvorbereitung
Weimarer Straße 4
97616 Bad Neustadt

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zur Optimierung unserer Website.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

 

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

 

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

 

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Sie können Sie einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Speicherdauer und eingesetzte Cookies:

Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen:

 

Technisch notwendige Cookies

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

 

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden.

 

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne diese Daten ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

Widerspruch

Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.

 

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Art und Zweck der Verarbeitung:

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten, die für den Abschluss des Vertrages erforderlich ist, basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

 

Speicherdauer:

Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese betragen grundsätzlich 6 oder 10 Jahre aus Gründen der ordnungsmäßigen Buchführung und steuerrechtlichen Anforderungen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

 

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

 

Drittlandtransfer:

Die erhobenen Daten werden ggfs. in folgende Drittländer übertragen:

Nein

Folgende Datenschutzgarantien liegen vor:

 

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

 

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Marie Kramer-Schmidt | Rhöner Babyglück - Mentale Geburtsvorbereitung
Weimarer Straße 4
97616 Bad Neustadt

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

marie@rhoener-babyglueck.de

Die Datenschutzerklärung wurde mithilfe der activeMind AG erstellt, den Experten für externe Datenschutzbeauftragte (Version #2020-09-30).

 

Ergänzung:

Wir haben eine Unternehmensseite auf den bekannten Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram. Bei Nutzung der jeweiligen Seiten oder Kontaktierung hierüber erklären Sie sich mit den dort geltenden Datenschutzerklärungen und AGBs einverstanden. 

Für den Gruppenchat zum Austausch und für Fragen und Informationen zum jeweils gebuchten Kurs wird Whatsapp benutzt. Auch hier erklären Sie sich bei Anmeldung zum Kurs mit deren AGBs und Datenschutzerklärungen einverstanden.

Für die Onlinekurse wird zum Meeting Zoom verwendet. Auch hier erklären Sie sich bei Anmeldung zu unserem Onlinekurs mit den AGBs und der Datenschutzerklärung von Zoom einverstanden.

Hier nun die Links zu den unter Ergänzung am Schluss genannten Unternehmen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns. Haftung für Inhalte oder ähnliches bei den externen Links wird nicht übernommen.

Facebook: https://www.facebook.com/

Instagram: https://www.instagram.com/

WhatsApp: https://www.whatsapp.com/

Zoom: https://explore.zoom.us/de/products/meetings/

 

Allgemeine Geschäfts-

bedingungen 

(AGB)

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte mit

Rhöner Babyglück | Mentale Geburtsvorbereitung

Marie Kramer-Schmidt

Weimarer Straße 4

97616 Bad Neustadt

nachstehend Marie Kramer-Schmidt oder „ich“ genannt. Die Rechtsgeschäfte können dabei telefonisch, per Instagram/ Facebook oder per E-Mail oder über die Webseite zustande kommen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

(3) Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

(4) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Buchung.

(5) Sollten bestimmte Rabatt- oder Aktionsangebote beworben werden, sind diese zeitlich oder mengenmäßig begrenzt.


§ 2 Vertragsgegenstand und allgemeine Hinweise

(1) Gegenstand des Vertrages ist/sind:
• Beratungen, Coachings, 1:1-Betreuungen und Kurse für mentale Geburtsvorbereitung


§ 3 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages kann bzw. können eine oder mehrere der unter § 2 Abs. 1 dieser AGB genannten Leistungen sein.

(2) Meine Angebote im Internet sind unverbindlich und stellen kein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

(3) Du kannst ein verbindliches Kaufangebot (Buchung) per E-Mail, Telefon, Facebook, Instagram oder per Kontaktformular an mich senden.

Du buchst eine meiner Leistungen anhand der folgenden Schritte:

1) Auf meiner Website unter https://www.rhoener-babyglueck.de/ findest du meine Angebote.

2) Per E-Mail, Handy, Instagram, Facebook oder über mein Kontaktformular auf der Internetseite kannst du mir eine Anfrage senden oder dich verbindlich anmelden.

3) Nach deiner Mitteilung, dass du meine Leistungen in Anspruch nehmen möchtest, sende ich dir per E-Mail eine Bestätigung für die Buchung mitsamt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu. Dies ist die Annahme deines Buchungsangebots und in diesem Moment ist der Vertrag geschlossen.

4) Als Zahlungsmöglichkeiten steht die Barzahlung, Überweisung oder Bezahlung per PayPal zur Verfügung.


§ 4 Erhebung, Speicherung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

(1) Du kannst über ein Kontaktformular eine Anfrage absenden.

(2) Zur Durchführung und Abwicklung einer Buchung benötige ich von dir die folgenden Daten:
• E-Mail-Adresse
• Deinen vollständigen Namen
• Telefonnummer
Darüber hinaus kannst du die folgenden freiwilligen Angaben machen:
• Entbindungstermin bzw. aktuelle Schwangerschaftswoche
• Adresse
(3) Die von dir mitgeteilten Daten verwende ich ohne deine gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung deiner Anfrage bzw. deiner Bestellung.

(4) Bei einer Änderung deiner Daten, vor allem jedoch bei einem Wechsel der E-Mail-Adresse, teile mir diese bitte per E-Mail mit.


§ 5 Widerrufsrecht für Verbraucher

(1) Als Verbraucher steht dir nach Maßgabe der im Anhang aufgeführten Belehrung ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

(2) Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Vertragsabschluss. Der Vertrag ist in dem Moment abgeschlossen, indem du die Buchungsbestätigung / Kaufbestätigung durch mich erhältst. Du kannst innerhalb von 14 Tagen deine Buchung kostenfrei widerrufen, wobei zur Wahrung der Frist die Absendung eines entsprechenden Formulars genügt.

(3) Wird die Buchung innerhalb von 14 Tagen widerrufen und ein mehrteiliger Workshop bzw. Kurs hat in dieser Zeit bereits begonnen, kann nur eine anteilige Erstattung der Teilnehmergebühr in Höhe von 50% erfolgen.

(4) Muster-Widerrufsformular

(Um Ihr Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen, fügen Sie bitte die entsprechenden Daten im folgenden Formular ein und senden Sie uns dieses zu.)

– An

Rhöner Babyglück | Mentale Geburtsvorbereitung - Marie Kramer-Schmidt
www.rhoener-babyglueck.de
Bad Neustadt
marie@rhoener-babyglueck.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestelldatum:
  • Bezugsdatum:
  • Bestellte Ware / Dienstleitung:
  • Ihr Name:
  • Ihre Anschrift:

–     Ihre Unterschrift:

–     Datum:

___________

(*) Unzutreffendes bitte streichen.

Die Widerrufsbelehrung Seite im Anhang unter (8) und das obige Musterformular wurden bei widerrufsbelehrunggenerator.de erstellt.


§ 6 Dauer einer Kurs- und/ oder Beratungseinheit, Vergütung und Ort des Kurses bzw. Beratung

(1) Eine Kurs-Einheit liegt i.d.R. bei 5 Mal mindestens 90 Minuten. Nach den Geburten aller Kursteilnehmerinnen findet ein 6. Treffen statt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Einzelcoachings werden individuell vereinbart.

(2) Die Kurseinheiten finden in einer Gruppe mit maximal 5 Teilnehmerinnen oder wenn Einzelbetreuung gebucht wurde, 1:1 statt.

(3) Die Vergütung hängt von der jeweilig gebuchten Leistung ab. Aktuelle Preise sind auf der Internetseite (www.rhoener-babyglueck.de unter "Meine Angebote" und "Aktuelles" zu finden.

(4) Sofern nichts anderes zwischen uns vereinbart wurde, finden die Kurse wie von der Kursteilnehmerin/ Coachee gebucht in Bad Bocklet, Schweinfurt oder online (ansonsten bei dem Kunden zu Hause / online / per Telefon) statt.


§ 7 Stornierung

(1) Sobald du die Bestätigungsemail von mir erhalten hast, ist deine Teilnahme verbindlich.

(2) Eine Stornierung der Teilnahme ist bei Kursen und Coachings bis zu 8 Tage vor Beginn kostenlos möglich. Falls du dich für das gedruckte Workbook entschieden hast, musst du die Gebühr dafür dennoch zahlen.


(3) Bei einer Stornierung ab 7 Tage vor Kurs- oder Coachingbeginn werden 50% des Beitrages fällig, sofern kein Ersatzteilnehmer gestellt wird.

(4) Bei einer Stornierung von weniger als 24 Stunden vor der Beratung/ des Workshops wird der gesamte Betrag fällig, sofern kein Ersatzteilnehmer gestellt wird.

(5) Bei einem Abbruch eines Coachings/ eines Kurses durch dich wird die volle Gebühr einbehalten.


§ 8 Leistungsumfang und nicht in Anspruch genommene Leistungen

(1) Der Leistungsumfang richtet sich nach der jeweilig gebuchten Kurs- bzw. Coachingleistung.

(2) Bei nicht in Anspruch genommenen, bereits fest vereinbarten (Kurs-) Terminen hast du eine Ausfallvergütung als Schadenersatz in Höhe von 100% zu zahlen bzw. bekommst keine Rückvergütung bei bereits getätigter Bezahlung.

(3) Sollte eine Kurs/ ein Coaching z.B. durch Krankheit des Beraters ausfallen, wird dieser Termin nachgeholt. Ist dies nicht möglich, wird die Gebühr für die offenen Termine zurückerstattet.

(4) Sollte ein Gruppenkurs aufgrund zu wenigen Anmeldungen nicht stattfinden, werden selbstverständlich bereits getätigte Zahlungen zurückerstattet bzw. die Teilnehmerin kann kostenlos auf eine andere Kursrunde umbuchen.

§ 9 Allgemeine Hinweise zum Coaching/ Kurs für mentale Geburtsvorbereitung

(1) Eine Kurs/ Coaching beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen. Ich mache darauf aufmerksam, dass der Kurs/ das Coaching ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess ist und ein bestimmter Erfolg nicht versprochen werden kann und auch nicht geschuldet ist.

(2) Du bist für deine physische und psychische Gesundheit und die deines noch ungeborenen Kindes sowohl während des Kurses/ Coachings als auch in der Phase zwischen und nach den Terminen in vollem Umfang selbst verantwortlich. Sämtliche Maßnahmen, die du möglicherweise aufgrund des Kurses/ Coachings durchführst, liegen in deinem eigenen Verantwortungsbereich.



§ 10 Verschwiegenheit

Ich verpflichte mich, während der Dauer des Kurses/ Coachings und auch nach Beendigung des Kurses/ Coachings, über alle vertraulichen Informationen von dir Stillschweigen zu bewahren. Das gleiche gilt auch für dich für alle vertraulichen Informationen, die du von anderen Kursteilnehmerinnen mitbekommst, sofern du einen Gruppenkurs gebucht hast.


§ 11 Haftung bei Kursen/ Coachings

(1) Ich stelle als Kursleiterin/ Coach keine Diagnosen. Daher darf und werde ich keine medizinischen Ratschläge und Auskünfte erteilen.

(2) Der Kurs bzw. das Coaching ist keine Therapie oder Heilbehandlung und soll diese nicht ersetzen. Bei Beschwerden mit Krankheitswert bist du aufgefordert, dich in ärztliche Behandlung zu begeben.

(3) Wichtiger Hinweis: Mein Kurs und die Beratung ersetzen KEINE Behandlung, Beratung und Betreuung durch einen Arzt/ Ärztin oder einer Hebamme. Halte VOR dem Start des Kurses mit deinem Arzt/ Ärztin und/ oder deiner Hebamme Rückschluss, wenn du das möchtest. Du machst diese Übungen, Techniken und alles aus dem Kurs auf deine EIGENE VERANTWORTUNG hin. Auch kann ich dir deine gewünschte Geburt nicht versprechen und übernehme keine Verantwortung und Haftung für mögliche Komplikationen, die in Verbindung mit deiner Schwangerschaft und der Geburt bei dir auftreten können. Mein Kurs für mentale Geburtsvorbereitung ersetzt auch nicht den Geburtsvorbereitungskurs einer Hebamme, sondern soll diesen nur sinnvoll ergänzen. 


§ 12 Haftungsbeschränkung

(1) Ich hafte für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner hafte ich für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung du als Teilnehmer regelmäßig vertrauen darfst. Im letztgenannten Fall hafte ich jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Ich hafte nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Ich hafte insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Angebots.


§ 13 Schlussbestimmungen

(1) Die hier verfassten Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden, wobei E-Mail ausreichend ist.

(2) Soweit du bei Abschluss des Vertrages deinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hattest und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung durch uns aus Deutschland verlegt hast oder dein Wohnsitz oder dein gewöhnlicher Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz meines Unternehmens in Bad Neustadt.

(3) Ich weise dich darauf hin, dass dir neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 zur Verfügung steht. Einzelheiten dazu findest du in der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter der Internetadresse: http://ec.europa.eu/consumers/odr

(4) Wir weisen nach § 36 VSBG darauf hin, dass wir nicht verpflichtet sind, an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

(5) Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein, so werden die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung ist durch eine wirksame oder durchsetzbare Bestimmung als ersetzt anzusehen, die dem Zweck der unwirksamen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung am nächsten kommt.


Anhang

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung

Soweit Du einen Kurs oder ein Coaching bei mir über E-Mail, Telefon, Facebok, Instagram oder meine Webseite gebucht hast, möchte ich dich auf Folgendes hinweisen:

(1) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

(2) Die Präsentation meiner Kurs- und Coachingleistungen auf der Webseite stellt kein bindendes Angebot meinerseits dar. Erst die Buchung einer Kurses bzw. Coachings durch dich ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebotes versende ich an dich eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Damit kommt der Vertrag über den Kurs bzw. das Coaching zwischen dir und mir zustande.

(3) Die von mir angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise. Aufgrund der Kleinunternehmer Regelung gem. § 19 UStG fällt bei mir keine Umsatzsteuer an.

(4) Die Kurs- bzw. Coachinggebühr wird sofort mit der Buchung  fällig. Die Zahlung erfolgt mittels Banküberweisung bzw. über das von dir ausgewählte Zahlungsmittel, bspw. PayPal oder Barzahlung.
Meine Bankverbindung lautet:

Marie Kramer-Schmidt
IBAN: DE65790650280006108083

Mein PayPal.me-Link lautet:
paypal.me/RhoenerBabyglueck



(5) Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen dir und mir benötigten Daten werden von mir gespeichert und sind für dich jederzeit zugänglich. Insoweit verweise ich auf die Regelung der Datenschutzerklärung auf meiner Webseite.

(6) Du verzichtest auf dein dir zustehendes Widerrufsrecht, wenn du mit deiner Anmeldung ausdrücklich zustimmst, dass ich vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Kurses/ Coachings beginnen soll.

(7) Als Verbraucher hast du ein Widerrufsrecht gemäß der Widerrufsbelehrung. 

(8) Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Ihnen steht das Recht zu innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von näheren Gründen den vorliegenden Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beginnt an dem Tag, an dem Sie persönlich, oder eine von ihnen beauftragte Person die Buchungsbestätigung der Dienstleistung entgegen genommen haben bzw. hat.

Wenn Sie Ihr Widerrufsrecht in Anspruch nehmen möchten, informieren Sie uns bitte über diese Entscheidung indem Sie uns an Rhöner Babyglück | Mentale Geburtsvorbereitung - Marie Kramer-Schmidt, www.rhoener-babyglueck.de, Bad Neustadt, marie@rhoener-babyglueck.de eine entsprechende von Ihnen unterzeichnete Erklärung per Post oder E-Mail zukommen lassen. Das oben bereitgestellte Formular für Widerrufe kann dabei verwendet werden, dessen Benutzung ist jedoch nicht zwingend notwendig.

Für die Einhaltung der Widerrufsfrist ist das Datum des Versands Ihrer Widerrufserklärung maßgebend.

Konsequenzen des Widerrufs

Im Falle des Widerrufs erstatten wir Ihnen innerhalb von maximal 14 Tagen nach Erhalt des Widerrufs alle von Ihnen geleisteten Zahlungen. Bei der Erstattung wird derselbe Zahlungsweg gewahrt, denn Sie bei der Bestellung gewählt haben. Änderungen des Zahlungswegs sind nach Absprache möglich. Die Erstattung der Zahlungen wird keinerlei Zusatzkosten für Sie generieren.

 

Bildernachweis

- Alle Fotos sind von Foto Fay - Burkardroth, außer Fotos unter "meine Angebote" (diese sind von canva.com) und das Foto von Melissas Testimonial auf der Startseite (dieses stammt direkt von Melissa L. - danke, dass ich es benutzen darf!)

- Das Logo wurde mit canva.com erstellt.

- Das Logo des Familienkompass Bad Kissingen auf meiner Startseite darf ich durch meine Mitgliedschaft mit ihnen ebenfalls verwenden.